Ein Hoch auf die Stiftungsarbeit!

Der Tag der Stiftungen ist der zentrale und europaweite Aktionstag für Stiftungen aller Arten und möchte auf deren Wirken aufmerksam machen. Nur wenige wissen, wie viele Stiftungen es eigentlich gibt und was diese über Jahrhunderte hinweg für die Gesellschaft geleistet haben und immer noch leisten. Deshalb soll dieser Tag genutzt werden, um Beweggründe, Engagement und Erfolge von Stifter:innen aufzuzeigen.

Allein in Deutschland existieren 23.876 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts. 92 % Der Stiftungen haben ausschließlich steuerbegünstigte, also gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke. Erfreulicherweise wurden insbesondere im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr Stiftungen errichtet als in den Vorjahren. Vor allem Gesellschafts-, Bildungs- und Kulturthemen liegen den Stifter*innen am Herzen. Gesundheit und Sport machen 20 % des Stiftungswesens aus.

Auch wir als Stiftung Juno Kinderkrebshilfe setzen uns in diesem Bereich ein: Wir unterstützen Projekte, die krebskranken Kindern und ihren Familien sowohl in der Therapie als auch in der Nachsorge zugute kommen. Wir finanzieren Forschungsvorhaben und möchten national und international Netzwerke stärken, die die Ursachen von Tumor- und Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen erforschen. Dadurch sollen Diagnostik und Behandlung sowie die ganzheitliche psychosoziale Versorgung vorangetrieben werden. Die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe befindet sich nach wie vor im Aufbau, doch schon bald können Akteur:innen im Kampf gegen Kinderkrebs Förderanträge auch bei uns stellen.

Wir sind stolz, Teil eines solch großen Stiftungsnetzwerkes zu sein und freuen uns, mit unseren Stiftungs-Kolleg:innen Dinge bewegen und der Gesellschaft etwas zurückgeben zu können!

Interessante Infos und Zahlen zur Stiftungsarbeit finden Sie auf der Website des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.

Sie shoppen – Amazon spendet

Der US-Gigant Amazon ist unlängst der umsatzstärkste Onlineshop in Deutschland. Doch was viele nicht wissen: Wer hier shoppt, der kann ohne einen Cent mehr zu zahlen mit jedem Einkauf Gutes tun. Hierfür nutzen Sie einfach anstatt der regulären URL die Seite smile.amazon.de und spenden automatisch 0,5 Prozent Ihres Einkaufswertes an eine gemeinnützige Organisation Ihrer Wahl. Auch in der App können Sie in nur wenigen Klicks einen Spendenpartner hinterlegen, der durch Ihre Einkäufe durch das Unternehmen begünstigt werden soll.

In nur drei Schritten helfen – online:

  1. Via smile.amazon.de mit den bestehenden Amazon-Logindaten anmelden.
  2. Die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe als soziale Organisation auswählen.
  3. Ab sofort nur noch über smile.amazon.de anstatt über amazon.de shoppen.

…oder per App:

  1. Aktuelle Version der Amazon-App installieren (erhältlich im iOS-Appstore oder bei Google Play für Android).
  2. In den Einstellungen unter „Programme und Funktionen“ im Hauptmenü „Amazon Smile“ wählen.
  3. Die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe auswählen und den Anweisungen in der App folgen.

Die kleinen Summen addieren sich schnell und zeigen große Wirkung im Kampf gegen den Kinderkrebs! Machen Sie mit!

HARIBO macht Juno froh

Naschen und damit Gutes tun? Das geht ab sofort im Rahmen der Aktion HARIBO Vereinsfreude. In nur drei Schritten können Sie ganz unkompliziert die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe unterstützen:

  1. Beim nächsten Einkauf einfach in der Süßigkeiten-Abteilung nach einem Goldbären Aktionsbeutel greifen.
  2. Danach auf vereinsfreude.haribo.com gehen, als Verein die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe auswählen und…
  3. …den Aktionscode aus dem HARIBO Aktionsbeutel eingeben.

Dadurch erhöhen Sie unsere Chance auf den Hauptgewinn von 5.000 Euro für unsere Vereinskasse, denn nach Aktionsende werden 50 x 5.000 Euro unter allen teilnehmenden Vereinen verlost. Außerdem erhalten die 500 Vereine mit den meisten gesammelten Codes ein HARIBO Vereinspaket zum Naschen im Wert von jeweils 100 Euro. Wir wissen schon, wer sich darüber sehr freuen würde…

Die Einlösung des Aktionscodes ist vom 19.07.2021 bis zum 22.01.2022 möglich.

Also, wenn Sie das nächste Mal Lust auf Goldbären haben, dann denken Sie doch an uns. Denn jeder Aktionscode, der für die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe eingegeben wird, erhöht unsere Gewinnchance! Wir bedanken uns bereits vorab bei allen Teilnehmer*innen und HARIBO für diese tolle Aktion.

Schenken für den guten Zweck

Unter dem Motto „Freude schenken & gemeinsam Gutes tun“ wird die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe ab sofort von JOYSET aus Hemer in Nordrhein-Westfalen unterstützt. Bis zum Weltkindertag am 20. September 2021 geht pro verkaufter Geschenkbox 1 Euro an uns.

+++ Update: Die Aktion geht in die Verlängerung! Bis zum Jahresende geht pro verkaufter Geschenkbox 1 Euro an uns! +++

Bei JOYSET handelt es sich um einen Onlineshop, der individuelle Geschenke und Geschenkboxen für jeden Anlass anbietet. Nicht nur für Sie und Ihn, sondern auch für Paare, Babys oder sogar Firmenevents – selbst konfiguriert oder von Expert*innen erstellt. Hier ist für jede*n etwas dabei! Wer also auf der Suche nach einem schönen Geburtstagsgeschenk ist oder seinen Liebsten generell mal wieder eine Freude machen möchte, der kann im Onlineshop vorbeischauen. Mit einer Geschenkbox bereiten Sie nicht nur dem oder der Beschenkten Freude, sondern auch allen Patient*innen, die gemeinsam mit der Stiftung Juno gegen Kinderkrebs ankämpfen.

Vielen herzlichen Dank an das Team von JOYSET für diese Aktion. Wir freuen uns auf Januar 2022 und sind gespannt, welche Summe bis dahin zusammengekommen ist!

Jeder Schritt zählt: Erste Spendenübergabe des Lex Partner Cups 2021

Die LEX Laufexperten haben gemeinsam mit neun Premiumpartnern erstmals den LEX Partner Cup 2021 ins Leben gerufen. Für das bundesweite Laufevent konnten sich Bewegungsbegeisterte im Zeitraum vom 16. April bis 01. Mai über die kostenlose LEX Laufexperten-App ihrer Lieblingsmarke zuordnen und ihre gelaufenen Kilometer über die Trackingfunktion der App erfassen lassen. Hierbei zählte jeder Schritt: Alle zurückgelegten Kilometer, sei es beim Joggen, Walken, Wandern oder Spazierengehen, wurden von dem jeweiligen Premiumpartner mit 5 Cent honoriert.

Innerhalb von 16 Tagen erreichten die 809 Läufer*innen eine Strecke von fast 40.000 Kilometern. Das entspricht einer Reise durch insgesamt 14 europäische Länder: Von Rom bis Ankara über Bilbao nach Gran Canaria, von Norwegen über die Schweiz bis hin zur Küste Andalusiens. Michael Tiemann, Geschäftsführer der LEX Laufexperten und Initiator der Aktion, freut sich mit uns über die Gesamtspendensumme von 3.400 Euro. Sein Ziel, die Leidenschaft für den Sport mit einem Engagement für krebskranke Kinder zu verbinden, ist voll aufgegangen. Da er einen persönlichen Bezug zu der Krankheit Krebs hat, wollte er die Möglichkeit nutzen, mithilfe unserer Stiftung nationale und internationale Netzwerkprojekte aus dem Bereich Sport zu unterstützen. Gesagt, getan! Und nach diesem erfolgreichen Abschluss des LEX Partner Cups 2021 steht einer jährlichen Wiederholung nichts im Wege.

Wir bedanken uns herzlich bei allen motivierten Läufer*innen, den LEX Laufexperten sowie den neun Premiumpartnern für unsere erste Spendenaktion und freuen uns sehr auf eine langfristige Zusammenarbeit mit den LEX Laufexperten sowie zukünftige sportliche Projekte!

Erstes Kuratoriumsmitglied steht fest

Am Osterwochenende traf sich unser Vorstand Eric Schierholz mit Harald C. Jaeger. Wir freuen uns nicht nur über die Neuigkeit, dass der CEO der Investitionsberatungsgesellschaft Vogelweid Communications GmbH und Mitgründer der Cloud-Plattform dicehub künftig einen Platz im Kuratorium der Stiftung Juno Kinderkrebshilfe einnehmen wird. Gemeinsam mit dem Co-Sponsor Altmünsterhof Mainz spendete er auch direkt 5.000 Euro.

Wir bedanken uns für so viel Engagement und freuen uns über wertvollen Input und eine gute Zusammenarbeit in den kommenden Monaten und Jahren!

LEX Partner Cup: Laufen für den guten Zweck

Wir freuen uns über die erste große Spendenaktion für die Stiftung Juno Kinderkrebshilfe. Unser Motto „Aktiv gegen Kinderkrebs“ trifft es hier gleich doppelt: Denn beim bundesweiten LEX Laufevent #LPC2021 zählt jeder Kilometer. Egal, ob Laufen, Walken, Wandern – pro zurückgelegtem Kilometer gibt es 5 Cent auf unser Konto. Premiumpartner der LEX Laufexperten spenden, das heißt: Die Teilnehmer:innen kümmern sich nur um ihre Fitness und müssen sonst nichts weiter tun. Die Teilnahme ist selbstverständlich auch kostenfrei!

Los geht es am 16. April 2021. Ganze zwei Wochen lang zählt dann jeder Schritt!

Die App können sich Interessierte schon jetzt aufs Handy laden: www.lex-events.de/lex-app

Wir sagen DANKE und sind gespannt, welche Strecke die tapferen Läufer:innen am Ende zurücklegen!

Kick-off: Unser erstes Spendenprojekt

Kinderkrebs besiegen – das ist unser langfristiges Ziel. Ein wichtiger Baustein in der Therapie ist das Thema Sport. Bereits seit vielen Jahren konnte immer wieder ein positiver Zusammenhang zwischen Sport und der Bekämpfung einer Krebserkrankung im Kindesalter wissenschaftlich belegt werden. Unser Ziel ist es, die Sporttherapie nicht nur als hilfreiches „Add-on“, sondern als festen Baustein in die Regelversorgung zu implementieren. In der Krebsbehandlung bei Erwachsenen ist das in einigen Teilbereichen bereits der Standard. Warum also nicht auch für Kinder und Jugendliche?

Das Forschungsprojekt FORTEe forscht zu personalisierter Sporttherapie und innovativen Technologien in der Kinderonkologie und wird dabei von einem EU-Forschungsprogramm unterstützt. 16 Institutionen aus 8 verschiedenen Ländern arbeiten hierfür zusammen. Wir wollen die vorhandenen Strukturen des Projekts weiter stärken und die Forschung über die bereits geförderten Gelder und Projekte hinaus unterstützen. Insbesondere die Erforschung von Sport mit innovativer Technik (beispielsweise Augmented Reality) liegt uns hierbei am Herzen. 

Wir freuen uns, wenn Sie uns hierbei unterstützen – sprechen Sie uns an für mehr Informationen oder spenden Sie direkt hier.